Datenschutz Europas grösstes, historisches Meliorationsprojekt  - der Hauptkanal in Hoyerhagen Der Meliorationshauptkanal Die Geschichte der Melioration im Herzen Niedersachsens vom Bau, Betrieb und Funktion bis heute
Meliorationshauptkanal 1. Schleuse
(Aufnahme 2008)
M e l i o r a t i o n s k a n a l 
Abschnitt Hoyerhagen

Für den damaligen Betrieb sind wichtige Funktionen, Brücken und weitere Bauobjekte dokumentiert. Über die Karte können zu  einzelne Ortsangaben weitere Informationen aufgerufen werden.


In der Satellitenkarte ist der Meliorationshauptkanal  deutlich zu erkennen. Zur Orientierung sind wichtige Ortsangaben eingetragen. (Stand 2008)

Luftbildaufnahme aus dem Jahr 1968

Bereich der alten Einlassschleuse

(zugeschüttet)

Ende der 80 Jahre mehrfach verkleinerter Kanal

Wasserwerk Hoya

Alter Moorgraben

1. Schleuse

„alter“ Martfelder Kanal

(im Zuge der Flurbereinigung zugeschüttet)

Brücke „Brümmer“

(frühere Badeanstalt)

Brücke „Fahrenholz“

(hier wurde früher der in Fangnetzen „gezogene“ Fisch verteilt)

Brücke „Tivoli“

(moderne Brücke - Überquerung der Landesstraße L330))

Brücke „Dorfstraße“

Brücke „Sünderkamp“

Brücke „Stapelshorn“

Brücke Dorfstraße

Sellingsloh ze

Schleuse Brücke Stapelshorn Brücke Hundeplatz Brücke Brümmer Brücke Fahrenholz

Düker

Düker

Verschlossene Verbindung zum Moorgraben

Zulauf Memser Bach

Zulauf Birke

Schafweide

Abgesenktes „Plateau“
Platz zum Schafen waschen

Luftaufnahme:
Orientierung in 2D  
Orientierung Brücke Wasserwerk Schafweide Zulauf Birke Brücke Tivoli Zulauf Memser Bach Impressum

WERNER ENGINEERING ©2021  |

Kontakt Impressum Datenschutz Datenschutz